arrow_back
Noodle
Noodle

Ziel und Zweck

Das Noodle soll den Trainern die Planung des Trainings erleichtern, indem sie schon vorher wissen, wieviele Leute ungefähr zu erwarten sind. Im Noodle können alle Paradiscos eintragen, wann sie vorhaben, ins Training zu kommen!

Verwendung Teilnehmer

  1. Namen eintragen. Falls man sich erstmalig einträgt, gibt man einfach seinen Namen im Feld Name ein. Falls man sich schonmal eingetragen hat, werden bei Eingabe der ersten Buchstaben des Namens dazu passende Namen vorgeschlagen. Man kann dann seinen Namen auswählen.
  2. Turniere eintragen. Durch Mausklick auf die Buttons Mixed, Open und Damen gibt man an, ob man in den entsprechenden Teams für die DM (und Vorbereitungsturniere) spielen möchte. Falls etwa Mixed angekreuzt ist, steht das dafür Ja, ich möchte gerne im Mixed-DM-Team spielen. Nicht angekreuzt steht für Nein, ich möchte nicht in diesem Team spielen.
  3. Regelmäßige Teilnahme. Für jede Trainingszeit kann man auswählen, ob man regelmäßig an diesem Training teilnehmen kann. Trainer können dann sehen, mit wem sie normalerweise rechnen können.
  4. Anwesenheit eintragen. Durch Mausklick auf die einzelnen Tage, Wochennummern oder auf „Teilnehmen“ ändert man, an welchen Tagen man zum Training kommt. Wenn man auf einen einzelnen Tag klickt, wird nur dieser Termin verändert, wenn man auf die Trainingszeit klickt, ändert man alle ausstehenden Termine zu diesem Training (die ganze Spalte) und wenn man auf die Wochennummern klickt, ändert man alle Termine in dieser Woche (die ganze Zeile). Dabei gilt folgendes Farbschema:
    •   Weiß Ich komme prinzipiell nicht zu diesem Trainingstermin (z.B. ich komme sonntags prinzipiell nicht)
    •   Grün Ich komme
    •   Rot Ich komme nicht an diesem Tag, komme aber prinzipiell an diesem Trainingstermin (z.B. ich kann am Donnerstag, den 28. August nicht, sonst komme ich aber zum Donnerstagstraining)

Spezielle Funktionen

  • Name ändern. Man kann seinen Namen ändern, um Doppeldeutigkeiten zu vermeiden (z.B. bei doppelt vorkommenden Vornamen). Dazu gibt man seinen Namen ein und klickt dann auf edit(Name ändern). Nun gibt man den neuen Namen ein, und klickt auf OK. Der neue Name darf noch nicht von einer andere Person verwendet werden, sonst erscheint eine entsprechende Fehlermeldung. Durch Klick auf Reset verlässt man den Editiermodus ohne Änderungen.
  • Daten löschen. Möchte man ganz aus dem System ausgetragen werden, gibt man seinen Namen ein und klickt dann auf delete(Löschen). Damit werden alle Daten von diesem Benutzer gelöscht.